Heißprägezylinder

Spilker-Heißprägezylinder sind seit vielen Jahren richtungsweisender Maßstab für hochwertige Heißfolienprägungen

Eine wichtige Voraussetzung für ein sauberes und gratfreies Aufsiegeln der Prägefolie ist die große Gravurtiefe. Diese Anforderung wird nur durch den Einsatz von Messingzylindern erfüllt. So lassen sich auch kleinste Zwischenräume und filligrane Texte realisieren.

Heißfolienprägung verleiht Produkten ein besonders edles Aussehen  und bietet vielfältige Möglichkeiten.


Moderne Spitzentechnologie und Erfahrung aus mehr als fünf Jahrzehnten gewährleisten optimale Prägeergebnisse. So entstehen filigranste Prägemotive mit maximaler Registerhaltigkeit unter Berücksichtigung der jeweiligen Prägetemperatur. Die präzise rundgeschliffenen, polierten und hartverchromten Oberflächen erhöhen die Lebensdauer der Werkzeuge und liefern konstante Ergebnisse.

Darüber hinaus bietet Spilker schnelle und unkomplizierte Reparaturmöglichkeiten bei Beschädigung oder Verschleiß.

Gerade bei filigranen Prägeelementen spielt die gleichmäßige und exakte Temperierung des Werkzeugs eine wichtige Rolle. Spilker bietet je nach Anforderung und Einsatzzweck sowohl Öl als auch elektrisch beheizte Werkzeuge an.

Heißpräger Detail
Um kleine Texte realisieren zu können und die Folie sauber und gratfrei aufzusiegeln, ist eine hohe Gravurtiefe auch in den kleinsten Zwischenräumen notwendig.

Ihre Vorteile

  • Präzise geschliffene und polierte Oberflächen
  • Reparaturmöglichkeit bei Beschädigung oder Abnutzung
  • Kürzere Rüstzeit durch optionales Achssystem
  • Optionale Hartchrombeschichtung
  • Kurze Lieferzeiten

Ansprechpartner kontaktieren

zurück